Der Wert des „Gleisdreieck“ als kulturelles Zentrum im Leipziger Süden setzt sich aus zahlreichen Elementen zusammen. Das Angebot kostengünstiger Ateliers und Kunstwerkstätten trägt maßgeblich zum Erhalt einer vielfältigen und wirkmächtigen Kreativwirtschaft bei. Ähnlich wirken sich Co-Working- Spaces, Workshop- und Seminarräume aus, die lokalen Akteuren die Möglichkeit geben, ihre Projekte in geeignetem Raum umzusetzen. Ein Teil des kulturellen Engagements vor Ort ist auch die Förderung des lokalen Band-Nachwuchses und die aktive Unterstützung für die Musikentwicklung.

Jeder Projektteil wird nach Prinzipien gestaltet und organisiert, die den niedrigschwelligen Zugang und die aktive Mitwirkung unter-

schiedlicher Personen und Gruppen so ein- fach wie möglich machen. Das „Gleisdreieck“ macht generationenübergreifende Angebote und fördert die Begegnung und Interaktion zwischen Alt und Jung. Altersspezifische An- gebote wie Jugendclub, Elterncafé, Treffpunkt für Tagesmütter und -väter sowie Senioren- treff, Sportbereich und Plätze zum Austoben für Groß und Klein bieten Anschluss für alle Anwohner.

Die offene Gestaltung von Räumen und Angeboten schafft Anlass für persönlichen Kontakt mit Menschen aus anderen Lebens- welten, der im Alltag sonst oft vermisst wird. Im Planungs- und Bauprozess werden nach Möglichkeit die Bedürfnisse vieler unter- schiedlicher Gruppen ermittelt und beachtet. Inklusion und generationenübergreifender Zugang sind bei jedem Planungsschritt maß- geblich. Die Räume werden, soweit es mög- lich ist, barrierefrei gestaltet. Alle Menschen sollen ungehindert und gleichberechtigt an den Angeboten im „Gleisdreieck“ teil- nehmen können.

Ein zentraler Aspekt der Funktion als kulturelles Zentrum ist die Förderung von Bürgerbeteiligung und Mitwirkung. Dafür stellen wir günstige und kostenlose Räume für zivilgesellschaftliche und soziale Projekte zur Verfügung. Auch die Außen- flächen bieten viel Potenzial für Mitwirkung und Mitbestimmung in vielfältiger Form. In Kooperation mit Partnern aus der Zivil- gesellschaft generiert das „Gleisdreieck“ eine wertvolle Plattform, um gesellschaft- liche und politische Herausforderungen gemeinsam zu gestalten. Damit leistet das

„Gleisdreieck“ einen wichtigen Beitrag zur Förderung des demokratisch-gesellschaftlichen Dialogs.